Samstag, 6. Juli 2013

Gruß zum Wochenende!

Hallo ihr Lieben!

Ist das nicht herrlich wieder? Die liebe Sonne hat uns doch nicht vergessen ;D Und ich habe wieder ein paar Fotos aus dem Garten mitgebracht.
Ich habe einen neuen Strauß aus unseren Gartenstauden zusammengestellt, hier geben sich Rittersporn, Katzenminze, Malve, Johanniskraut und Giersch die Hände die Stängel...



Jaaa, unser Carport ist auch endlich aufgeräumt. Lang hat es gedauert, aber der ganze Pröddel von den Vorgängern musste ja erstmal irgendwo hin ;)


Links am Haus vom Garten aus:



Feuerlilie, im letzten Jahr eingepflanzt.


Tja, die Zucchinipflanze möchte nicht ganz so wie ich möchte (?) Miniklein ist sie, aber hat bereits 3 Blüten. Mal schauen, ob wir dieses Jahr Bonsai-Zucchini verarbeiten müssen ;D

Vom Garten mit Blick auf den Wintergarten
3 Gurken haben wir schon ernten dürfen, die Pflanze fühlt sich im Wintergarten "sau"wohl.

Nachdem ich nun einiges gehäkelt habe, musste eine Kleinigkeit gestrickt werden.
Waschlappen mit Kleeblättern, Anleitung von hier: *klick*, Material: Catania, Nadelstärke 3
Habt einen schönen Sonntag!!!

Liebe Grüße, Kerstin

Kommentare:

  1. Wunderschöne Blumen hast du aus deinem Garten und die Sonne geniessen wir auch. Toller Kleeblatt-Waschlappen hast du gestrickt.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Hach toll sieht das aus :)

    AntwortenLöschen
  3. ach, was hast du für schöne blumen. hab ein schönes wochenende und sei ganz lieb gegrüßt, petra

    AntwortenLöschen
  4. Danke dass du mich auf deinen Gartenrundgang mitgenommen hast.

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder aus dem Garten, da blüht und grünt es ja prächtig. Und ein Wintergarten, das ist super toll.
    Hab einen schönen Sonntag. Herzliche Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Ich musste gerade weinen, als ich Deinen Rittersporn gesehen habe. Ich hab' mir nämlich auch einen gepflanzt, aber bei mir hat er keine Chance. Keine zwei Tage, und die Nacktschnecken haben ihn komplett kahl gefressen. Das ist immer so. Ich bin nicht so die Schneckensammlerin, und ich schütze meine Pflanzen auch nicht vor ihnen. Das ist mir zu viel Arbeit. Entwedern werden sie von alleine was oder eben nicht.
    Hab' einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bis jetzt *toitoitoi* noch keine Schnecke in Sicht, außer eine bei uns im Teich (?). Scheint ne Wasserschnecke zu sein...
      Ich mache mir eher Sorgen um meine Zucchinipflanze, da waren sie nämlich letztes Jahr gerne dran.

      GLG, Kerstin

      Löschen
  7. Einen Wintergarten würde uns auch gut stehn....da könnte ich nämlich prima die Olivenbäume, meine Myrte und so manch andere Pflanze überwintern. Im Gartenhaus ist es einfach zu dunkel und es ist halt auch nicht genug isoliert.

    Bonsaizuchinis ...hihihi...für den kleinen Hunger!!


    LG
    Heide

    AntwortenLöschen
  8. Ein schöner Blick in deinen Garten!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mich besuchst. Freue mich auf deinen Kommentar. ♥