Montag, 18. August 2014

Wohnzimmer in (fast) neuem Outfit

Hallo ihr Lieben!

Wie schön, ein paar sind doch noch da! :) Einige von euch sind ja mitten drin in den Ferien, unsere gehen am Dienstag zuende. Unser Kindergartenkind ist ja schon seit 2 Wochen im Kindergarten und die Große hat am Donnerstag ihre Einschulung. Und dann hoffe ich, dass der alltägliche Wahnsinn wieder Einzug erhält. So schön es mitunter auch ist, aber 6 Wochen Schulferien, 3 Wochen Kindergartenferien und arbeiten verträgt sich nicht wirklich.
Am Wochenende haben mein Mann und ich wieder gewerkelt! Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich Europaletten liebe? Sie sind so schön vielseitig einsetzbar, ob im Haus oder draußen. Und vor allem kann man seine Möbelstücke individuell gestalten.
Neben dem Pflanztisch *klick* ist nun unser neuer TV-Tisch fertig geworden! Hach, sowas lässt mein Herz hüpfen. ♥


Fehlt "nur" noch eine neue Couch und dann wirds richtig schön luftig und stimmig. Das rote Bettchen gehört übrigens unseren Katern, ein Flohmarktschnäppchen ;)



Den Kranz am Spiegel habe ich gestern noch fertig gemacht.
Dazu braucht ihr einfach einen Styroporring, Stoffstücke (ca8x8 cm), eine Stricknadel und Dekoelemente nach eurem Geschmack.
Nun die Stoffstücke einzeln mit Hilfe der Stricknadel rundherum in den Styroporring pieksen und danach die Dekoelemente anbringen (z.B. mit Stecknadeln oder Heißkleber). Das war´s auch schon! :) Geht ganz fix und sieht toll aus!



Habt einen schönen Tag!

Lieben Gruß, Kerstin (die sich jetzt nach der Arbeit und den häuslichen Aufgaben auf das Sofa pflanzt)

Montag, 11. August 2014

Neues Schätzchen, geweißelt und gebaut

Halloooooo, seid ihr noch da? :D

Ich kann es kaum glauben, nächste Woche geht die Schule los und meine Große hat ihren 1. Schultag. Die Kleine geht bereits seit einer Woche problemlos in den Kindergarten! Ganz stolz ist sie jetzt ein Kindergartenkind zu sein und wir sind so stolz auf sie, weil sie es so toll macht! Das macht uns die "Abnabelung" auch einfacher!


Mein Arbeitsalltag hat mich auch wieder, wobei er nie wirklich weg war, nur zwischendrin immer mal wieder einen oder einen halben Tag frei. Es war diesmal sehr durcheinander und das schafft einen ehrlich viel mehr als ein geregelter Alltag. Somit wäre ich jetzt urlaubsreif! Nun ja, man kann nicht alles haben. Dafür hab ich die paar Tage genutzt und wieder ein bisschen gewerkelt.
Aber vorher zeige ich euch noch den Schnapper meines Lebens! *trommelwirbel*


Ist der Buffetschrank nicht TOLL? Und das beste ist, er war schon so als ich ihn gekauft hatte.:D Nur noch putzen und aufstellen UND natürlich dekorieren. ;)
Auf dem Bild unten seht ihr auch schon das neu Gewerkelte: Ein Bücherregal aus Kisten. Irgendwo in den Weiten des Internets habe ich mal ein ähnliches Regal gesehen und jetzt war es soweit. Mir gefällt es total gut und ich habe wieder etwas mehr Stauraum dazu gewonnen, davon kann man ja nicht genug haben, nicht wahr? :)


Zwischendurch ein kleines Suchbild! Michel spielt so gern verstecken :D Ich hab ewig gesucht, bis ich ihn gefunden habe und Monsieur kommt ja nicht, wenn man ihn ruft und auf "Mäuschen piep einmal", hat er auch nicht reagiert. Aber er ist ja auch keine Maus, wo er recht hat, hat er recht! ;D


Nun aber weiter, ich hab euch ja noch Geweißeltes versprochen. Dies ist eins von zwei Regalen, welche ich supergünstig erworben habe. So braun wie es war, konnte es natürlich nicht bleiben!


Kurz nach dem Streichen war es aufgrund der Witterung schon trocken und musste direkt in der Küche angebracht werden. Den Platz habe ich mir vorher schon ausgesucht.



So, nun wisst ihr bescheid, was bei uns in letzter Zeit alles so los war! Ich hoffe euch gehts gut und ihr genießt noch die Ferien!

Lieben Gruß, Kerstin




Samstag, 2. August 2014

Garten in der Dämmerung und fertiger Pflanztisch

Leider setze ich mich immer noch viel zu selten abends auf die Terrasse und lasse den Tag ausklingen. Entweder habe ich mich immer noch nicht dran gewöhnt oder der Alltagstrott und die Gewohnheit lassen es nicht zu. Dabei schwärme ich schon lange von solchen Abenden, wo einem das laue Lüftchen um die Nase weht, man die Vögel "gute Nacht" zwitschern hört und die Grillen so schön zirpen. Das ist doch Entspannung pur!







Herrlich wie das Licht der Lampen einige Bereiche im Garten erhellen! So ist es doch nochmal ein ganz neuer Eindruck von unserer kleinen grünen Oase!


Sogar ein Feuerwerk gab es zu bestaunen! Was man so alles verpasst, wenn man im Haus mit heruntergelassenen Rolläden sitzt ;D





 
Viel gearbeitet wurde neben der Entspannung auch weiterhin. So ist mein Pflanztisch nun endgültig fertig und ich finde ihn einfach großartig!


Glaubt es mir, ich könnte den ganzen Tag einfach nur davorstehen und hier und da ein bisschen dekorieren! ♥



Und hier nochmal unsere beiden Katerchens auf ihrem Lieblingsplatz :)


Ich wünsche euch allen einen wundervollen Sonntag!

Kerstin

Freitag, 25. Juli 2014

Kartoffelernte und neuer Pflanztisch

Hallo ihr Lieben!

Heute ist mal ein Wetterchen zum drinnen bleiben. Eine kleine Abwechslung zu den sonnigen Tagen davor. Endlich hatten wir ein bisschen Sommer!
Wer noch kleine Kinder wie ich hat, dem kann ich nur den Ketteler Hof in Haltern am See empfehlen! Man kann sich den ganzen Tag dort aufhalten, sein Picknick im Bollerwagen spazieren fahren und den Kids beim Spielen zuschauen oder einfach mitspielen. Besonders war am sonnigen Mittwoch die Wasserlandschaft angesagt, einfach eine wunderbare Abkühlung! Wenn es also sehr warm ist, nicht den Badeanzug vergessen!

Zuhause konnten wir nun unsere Kartoffeln ernten. Meine Große war mit vollem Eifer dabei und hat drei große Körbe aus sechs Pflanzen geerntet!



Derweil fangen die Lampionblumen an sich rötlich zu verfärben! Ich hatte die Pflanze ganz vergessen und als ich schaute, was da wohl im Kübel wächst, war ich ganz erstaunt, dass schon so viele grüne Lampions dran hingen!




Erstaunt war ich auch über diese Käfer, die sich anscheinend auf meiner Selleriepflanze sehr wohl fühlen!




Meine Weide hat ganz schön gelitten, sie war über und über mit Raupen der Weidenblattwespe. Halb abgefressen war sie, doch nun wachsen die Blätter nach. Es wäre zu schade drum!


Mein neuer Gartenzuwachs, die Rose "Nostalgie", herrlich duftend und mit ihren cremeweißen und roten Blüten schön anzusehen!




Die Umbaumaßnahmen im Garten gehen in die nächste Runde! Das alte schäbbige Ding von Hütte (hier ein Teil rechts im Bild zu sehen) musste unbedingt weg. Es war einfach ein Schandfleck im Garten, mit dem ich mich nie hätte anfreunden können!


Der freie Platz dient uns nun als Holzunterstand und gleich links daneben befindet sich mein neuer Pflanztisch aus Einwegpaletten. Es ist noch nicht ganz fertig, sozusagen im Rohbau, aber ich finde es jetzt schon toll!
Mein Mann hat ein paar Bretter aus den unteren Regalen rausgesägt, so dass auch höhere Gefäße dort Platz finden können. Die Arbeitsfläche besteht aus einem 3mm dicken und schweren Blech. Das obere Regal werde ich doch nun quer legen und zwischen den Balken Regalbretter einlegen.


Gleich sind wir zum Kaffee eingeladen und lassen den Tag in aller Ruhe ausklingen!
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, egal was ihr macht! Und dann komme ich auch endlich wieder dazu, in eure Blogs zu schauen, das ist in letzter Zeit leider zu kurz gekommen!



Liebe Grüße, Kerstin ♥

Freitag, 11. Juli 2014

Aus Michels und Antons Leben...


♥ ♥ ♥

"Ja Michel, ich glaub wir sind angekommen!" :)
 
Wie soll ich so bitte häkeln? :D

Meinen lieben Leser/innen wünsche ich ein schönes und entspanntes Wochenende!

Lieben Gruß, Kerstin