Donnerstag, 20. Oktober 2011

Tatü-Täschchen

Hach, ich konnte nicht anders! Als ich das tolle Tatütä bei versponnenes gesehen habe, hab ich mich gleich dran gemacht und selbst eins gehäkelt. Das geht dann auch direkt morgen an meine Mutter, sie hat nämlich Namenstag, da ist das ein schönes Mitbringsel finde ich!
Liebe Katja, vielen Dank für die Anleitung!






Liebe Grüße, Stiny

Kommentare:

  1. Wow,sieht das toll aus;-)
    Genau so konnte ich selber keine Anleitung erstellen und habe dann ja meine "entworfen".
    Ich freue mich,nun eine Anleitung für dieses Tatü gefunden zu haben ;-)
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Hej Stiny,

    das ist ja wohl die schnellste Umsetzung, die ich je gesehen habe... hihi... da war wohl einer begeistert, oder?

    Schön...

    Ein schönes Wochenende!
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wunderschön geworden!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stiny,

    vielen Dank für Deine netten Worte zu meinen Häkelwerken. Da hätte ich ja auch dran denken können die Fäden gleich zu verhäkeln. Die Vorderseite des Kissens ist nun fertig und die Fäden eines weiteren Grannys vernäht. Ich hoffe es bis zum nächsten Wochenende fertig zu kriegen.

    Dein Täschchen ist aber auch sehr süß, ich mag solche liebevollen Kleinigkeiten und Deine Mama wird sich bestimmt sehr freuen. Ist schon toll was man alles mit der Häkelnadel zaubern kann, stimmts. Ich möchte noch sovieles ausprobieren und werde immer wieder mal was davon zeigen.

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

    Tanja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mich besuchst. Freue mich auf deinen Kommentar. ♥