Donnerstag, 31. Mai 2012

Zitronen-Baiser-Cupcakes

Hallo ihr Lieben!

Ausprobiert und für sehr lecker befunden: Zitronen-Baiser-Cupcakes


Hier das Rezept für euch:



Rührteig für 12 Cupcakes:

  • 110 gr weiche Butter
  • 110 gr Zucker
  • 1 Pck geriebene Zitronenschale 
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb (Eiweiß für Baiser aufbewahren)
  • 110 gr Weizenmehl
  • 1/2 Pck Backpulver

Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen.
Butter geschmeidig rühren, nach und nach Zucker und Zitronenschale hinzufügen, die Eier mit verrühren. 
Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren.
Teig in Muffinförmchen füllen und auf einem Rost ca. 20 Minuten backen. Erkalten lassen.


Baiser:
  • 50 gr Zucker
  • aufbewahrtes Eiweiß
Heißluft 120°C
Das Eiweiß im Rührbecher steif schlagen, 50 gr Zucker nach und nach hinzufügen.
Mit Spritzbeutel 12 runde Taler auf ein Backblech mit Backpapier spritzen und etwa 25 Minuten backen bis die Spitze etwas braun wird. Im Backofen erkalten lassen.



Frischkäse-Topping:
  • 100 gr weiche Butter
  • 100 gr Puderzucker
  • 100 gr Frischkäse
  • 1/2 TL Vanilleschote oder etwas Vanillearoma (je nach Geschmack)
Butter cremig schlagen, gesiebten Puderzucker unterrühren, mit Frischkäse und Vanille zur homogenen Masse verrrühren und mit Spritzbeutel auf die erkalteten Cupcakes geben, evtl mit Streuseln dekorieren. Baiser darauf platzieren! Fertig!

Ich geb es zu, etwas zeitaufwändig, aber wirklich lecker und wie es sich für Cupcakes gehört sowas von süß ;O)




1 Kommentar:

  1. Danke für das Rezept!! Sieht so lecker aus, dass ich das mal ausprobieren werde.
    Sandra ♥

    AntwortenLöschen

Danke für deine Zeit! Ich freue mich auf dein Feedback :O)