Donnerstag, 18. Mai 2017

Es war viel los...


Hallo ihr Lieben!

Jetzt heißt es wieder durchatmen und alles etwas ruhiger angehen. Viel war los bei uns. Neben arbeiten, Haus und Garten, hatte unsere Kleine ihren 6-jährigen Geburtstag gefeiert und nur 3 Tage später kam unsere Große zur Kommunion.
Natürlich haben wir das Fest für 18 Leute bei uns zuhause gefeiert. Dementsprechend musste alles vorbereitet werden. Auch wenn es viel Arbeit war, so waren wir, und ganz besonders ich, sehr froh, dass alles so wunderbar geklappt hat. Wir hatten alle wirklich einen ganz tollen Tag, an den wir uns immer sehr gern erinnern werden.


Thema war: Jesus-Der Leuchtturm Gottes. Ein ganz wunderbares Thema, welches wir in unserer Tischdeko wiederfinden wollten. Und so haben meine Tochter und ich Leuchttürme aus Salzteig ausgestochen, entsprechend angemalt und als Lichtschein goldenes Papier dahintergeklebt, auf das dann die Namen der Gäste geschrieben wurden. So hatte jeder seinen eigenen Leuchtturm. Ebenso wurden Schiffe und Fische ausgestochen und auf dem Tisch verteilt.


Aus Servietten haben wir Schiffe gefaltet.


Die Gläser für die Blumensträußchen habe ich mit Spitze und Perlen beklebt.


Diese megatolle Torte hat meine Schwester gebacken. Eine richtige Meisterleistung wie ich finde. :) Sie sah nicht nur toll aus, sie schmeckte auch wahnsinnig gut.


Und da selbst das Wetter prima mitgespielt hat, können wir den Tag als erfolgreich abgeschlossen verbuchen. Herzlichen Dank auf diesem Wege auch nochmal an alle Beteiligten. Es hätte noch ewig so weitergehen können!
Da wir aber am nächsten Tag noch morgens zum Dankgottesdienst geladen waren und nachmittags die Nachbarn zum Kaffee da hatten, fielen wir müde, aber glücklich, ins Bett.



Und nun mache ich es meinem neuen Mitbewohner nach und gehe entspannt ins Wochenende.

Ich hoffe, ihr könnt euer Wochenende ebenso genießen!

Liebe Grüße, Kerstin




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du mich besuchst. Freue mich auf deinen Kommentar. ♥