Freitag, 30. Januar 2015

Neue Mütze gehäkelt


Guten Morgen ihr Lieben!

Eine neue Mütze ist von der Häkelnadel gehüpft und auch schon bei der neuen Besitzerin gelandet. Ein kleines Trostpflaster für meine Nichte, die sehr krank war in den letzten Wochen!
Gehäkelt habe ich nach dieser Anleitung: *klick* Ohne Muster oder Ränder, dafür mit Riesenpuschel^^.


Und was erblicken da unsere Stubentiger zum ersten Mal in ihrem Leben? Schnee!








Na, der Winter hat auf sich warten lassen, aber besser spät als nie. Obwohl ich mich ja auch schon wieder auf den Frühling freue. ;D

Frohes Schneeschippen euch! Ich geh nochmal raus!

Liebe Grüße, Kerstin

Kommentare:

  1. Hast du den Schnee auch gehäkelt ... :-) Frohes Schaffen und Schippen

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Mütze, liebe Kerstin..
    Hihii, ja so gucken die 2 aber auch... ;-)
    ""Was'n das!!???"" o.O
    gglG zu euch...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    eine schöne Mütze und der Blick der beiden süßen Katzen ist voll cool ;-)) sehr süß das Foto.
    Liebe Grüße von Tatjana, habt ein schönes Winterwochenende

    AntwortenLöschen
  4. ... die Mütze ist wirklich witzig :O)

    Ist es nicht herrlich, wenn die Fellnasen das erste Mal Schnee erleben? Bei einem Hundewelpen ist es ja auch so komisch, wenn das erste Mal Schnee berührt wird....

    GGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mich besuchst. Freue mich auf deinen Kommentar. ♥