Donnerstag, 15. Mai 2014

Geschliffen, gestrichen, überzogen, gehäkelt...

Hallo ihr Lieben!

Ich habe vor kurzem eine tolle Massivholz-Esszimmergarnitur, mit einer Bank die ich mir immer für den Wintergarten wünschte, erstanden. Da war es klar, dass nun jede Menge Arbeit auf mich zukam, denn so lassen wollte ich sie nicht!
Schön ist, dass der Tisch mit einem Zwischenbrett verlängert werden kann!



Ich habe zunächst nur die Tischplatte weiß und passend dazu die Bank gestrichen. Ob ich es auf Dauer so lasse weiß ich nicht. Aber erstmal finde ich es so ganz gut gelungen.



Jetzt fehlten nur noch die Stühle und auch ein anderer Stoff musste her!


Hier ist nun vorerst das Endergebnis! Bei dem Stoff habe ich mich bewusst zurückgehalten, um einfach flexibler in der Umgestaltung zu sein. Hier sieht man es nicht so gut, es ist ein Polsterstoff mit kleinen blauen Punkten.

 

Endlich kann ich es mir auch im Wintergarten so schön gemütlich machen!

Passend dazu habe ich die Lampe, die noch mit einem alten rosanen Stoff überzogen war, neu behäkelt.
Also einfach Stoff runterschneiden, Filzwolle genommen und im Netzmuster gehäkelt.
So sieht die Lampe jetzt aus:
Es wird immer heimeliger in unseren vier Wänden! ♥

Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende, es soll wettertechnisch ja besser werden! Hoffentlich!

Herzlich Willkommen LotteKlamotte! Ich freue mich, dich als neue Leserin bei mir begrüßen zu dürfen! :)

Lieben Gruß, Kerstin