Samstag, 7. September 2013

Neue Mütze und Gewinn

Guten Abend ihr Lieben!

Heute mal was anderes als Mon(s)Tatä´s, aber auch u.a. in Neon. Zur Zeit mag ich die knalligen Farben, sozusagen ein Farbenspektakel zum Herbstanfang ;D
Diese Mütze ist heute von der Nadel gehüpft und ging turboschnell von der Hand. Ich habe die Neonwolle doppelt genommen und mit Nadelstärke 4,5mm immer mit halben Stäbchen gehäkelt. Zwischendurch immer wieder angepasst und zum Schluss einen Pompom in den gleichen Farben obenauf genäht. Der Rand wird mit Krebsmaschen abgerundet.
Kind gefällt es auch, sie wollte die Mütze nicht mehr abnehmen, aber dafür ist es noch eindeutig zu warm :O)




Jaaaaa, und dann habe ich bei Berni diese tollen Stulpen gewonnen! Herrlich, ich freue mich riesig! Lieben Dank auch hier nochmal liebe Berni! Ich kann es kaum erwarten sie zu tragen!!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! :O)

Liebste Grüße, Kerstin

1 Kommentar:

  1. Ach was tolle Mützen!Leuchtet das Neon denn auch Nachts? :-)))
    Leider bin ich kein Mützentyp, muss mich im Winter mit angestrickter Kapuze am Schal, begnügen.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mich besuchst. Freue mich auf deinen Kommentar. ♥