Donnerstag, 29. August 2013

An guten und schlechten Tagen...

An guten Tagen, also wenn das Wetter gut ist, geht es raus, wie hier z.B. in den Zoo, den wir so lieben und seit 5 Jahren uns Familien-Jahreskarten gönnen, weil es sich einfach lohnt...




Auch die Tierkinder käbbeln sich mal gerne...



...während die Eltern einfach wegschauen *schmunzel*


Die Eulen freuen sich über ihr neues Gehege und schauen ganz verdutzt :D
 




Schwer bepackt kommen die Bienen zurück...


...und die Frösche lassen es sich gut gehen, während andere arbeiten.


ODER wir genießen einfach unseren Garten:

 
Der erste Kürbis wächst...


Der Anhänger ist nun erstmal mit Lavendel bepflanzt...




Laune der Natur, eine gelbe mischt sich zu den rosa Dahlien...

Den Häkelpulli musste ich an unserem Hibiskus wieder entfernen, er hat mir deutlich zu verstehen gegeben, dass er erstickt ;O Im Hintergrund die wuchernde Inkagurke

Nun ist er wieder froh und belohnt uns mit einem noch lebenden Ast und seinen Blüten

Die Frucht der Inkagurke schmeckt ein wenig nach Erbsen. Nun können wir täglich ernten.



An schlechten Tagen, wo der Regen einfach nicht aufhören will, beschäftigen wir uns im Haus, wir malen, basteln und backen zusammen...



Gerne werden auch die DVD´s zum Mittanzen von Detlev Jöcker (hier Tamusiland) geschaut...




...wo wir gerne mitmachen, sowohl Kinder als auch wir Eltern :D


Wenn die Kids abends erschöpft aber friedlich im Bett schlummern und der Haushalt gemacht ist, widme ich mich meinen Handarbeiten, auf die ich mich schon den ganzen Tag freue...

Gehäkelte Fuchsschwänze, 100% vegan (da Polyester) ;D, als Accessoire für meine Mittelalterkleidung. Ich gehe doch so gerne auf die von mir heiß geliebten Mittelaltermärkte.

Der Rapunzelschal wächst stetig.

Und auch eine Wintermütze für´s Töchterchen ist bereits fertig. Im Patentmuster mit doppelten Faden Drops Verdi und Nadelstärke 8 gestrickt.
Wie man sieht, Langeweile gibt es bei uns nicht und auch die schlechten Tage sind nicht wirklich schlecht, gerade die lassen uns viel gemeinsam und miteinander tun.

Nächste Woche geht der Kindergarten schon wieder los und auch meine paar Tage Urlaub sind rum. Der Alltag hat uns bestimmt schnell wieder und so genießen wir noch den Rest der freien Zeit!

Ich wünsche euch jetzt schon mal ein schönes Wochenende und hoffe sehr, dass wir noch einen tollen Spätsommer erleben!

Liebste Grüße, Kerstin

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin! Das Bild mit den Bienen ist ja toll! Wie Du sie im Flug fotografiert hast! Sehr schöne Bilder! :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hi Kerstin, also hier sind gute Tage, jedenfalls noch. Ich streiche gerade meinen neuen Zaun, den Mr. Big nach meinem Wunsch ausgesägt hat.
    Und du bzw. ihr macht ja tolle Sachen. Ja auch wenn die Tage wieder länger und vielleicht aus nasser, aber auf jedenfall dunkler werden, ich sehe, du hast immer was zu tun und das ist gut so!

    Herzlichst die Rosine

    AntwortenLöschen
  3. langeweile kommt bei euch bestimmt nicht auf :-) sehr schöne bilder.
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Kerstin,

    ganz tolle Tieraufnahmen sind das und supersüß, Deine beiden Tanzmäuschen.... :-D

    Ganz liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mich besuchst. Freue mich auf deinen Kommentar. ♥