Donnerstag, 22. November 2012

Stirnband gestrickt

Aus dem restlichen Wollknäuel der Mojosocken hab ich noch ein Stirnband gestrickt und zwar nach dieser Anleitung: *klick*
Klasse an dem Stirnband finde ich, dass es nach vorne hin breiter wird, so hat es eine gute Passform und sitzt perfekt!



Stirnband:
6-fach Sockenwolle
Nadel 3,25mm

Blüten:
Nadel 3mm

Ganz zum Schluss purzelte aus dem Wollknäuelwichtel dieses Deckchen heraus!

Ein Träumchen!!! Und vor allem nicht einfach nur rund! Ich liebe extravagante Sachen! Lieben Dank auch hier nochmal meiner Wichtelmama!

Und euch nun noch einen schönen Tag! Wir gehen schon wieder stramm aufs Wochenende zu! :)

Liebe Grüße, Kerstin ♥

Kommentare:

  1. Das Stirnband sieht ganz toll aus, und steht deiner Großen^^ (?), ganz ausgezeichnet, liebe Kerstin!
    Ich lass dir ♥liche Grüße da,*Manja*
    P.S.: Wie hast`n du das Maß, für deine 6fach SoWo umgerechnet, Kerstin?

    AntwortenLöschen
  2. wow, das ist ja hübsch! v.a. die blümchen drauf, das find ich wirklich nett :)


    DANKE auch für die heuschrecken-stichwörter! JA! damit fang ich ja gleich NOCH MEHR an!! :)

    lg nora

    AntwortenLöschen
  3. Süß! Alle beide!!!
    Kind und Stirnband!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  4. ....super super supertoll!!!

    Eine schöne Dinge und Danke für den Link!

    Ein schönes Wochenende!
    Katja

    AntwortenLöschen

Danke für deine Zeit! Ich freue mich auf dein Feedback :O)