Samstag, 17. November 2012

Adventskranz und Maronen....

Hallo ihr Lieben!

Heute ist er fertig geworden, der gestrickte Adventskranz.



Die Beschreibung zum Adventskranz findet ihr im vorherigen Post. Ich hab heute noch ein paar Accessoires mit Heißkleber am Kranz befestigt und ich denke, so kann er bleiben!




Ich liebe ja den Geruch von Maronen, wenn sie im Backofen so vor sich hin rösten!
Ich lege sie zuerst immer für ca. 1/2 - 1 Stunde ins Wasser, damit sie weich werden. Dann schneide ich sie am unteren Ende kreuzweise ein und lasse sie auf einem Rost im Backofen bei 180°C ca 20-30 Minuten rösten bis sie ganz knusprig aussehen.Die Schale lässt sich ganz leicht entfernen!

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag!

LG, Kerstin ♥


Kommentare:

  1. ...der Kranz ist ganz wundervoll geworden, liebe Kerstin!^^
    gglG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  2. Also der Kranz ist wirklich sehr schön geworden. Erstaunlich, was man alles stricken kann :-). Sehr, sehr schön
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Wollknaeuel Anna18.11.12, 00:05

    Liebe Stiny
    Dein Adventskranz gefällt mir sehr gut. Die Ledlichter sind wirklich eine gelungene Idee. Lg Wollknaeuel Anna

    AntwortenLöschen

Danke für deine Zeit! Ich freue mich auf dein Feedback :O)