Freitag, 30. November 2012

Adventskranz mit LED-Teelichtern

Hallo ihr Lieben!

Nun ist mein zweiter gestrickter Adventskranz fertig!
Diesmal habe ich einen Strohring mit Kreppband umwickelt, damit der gestrickte Schlauch sich nicht mit dem Stroh verhakt.
Für den Schlauch habe ich mit Nadelstärke 8 einen ca. 110 cm langen Schal in kraus rechts gestrickt, zu einem Ring zusammengenäht und danach um den Strohring gestülpt und vernäht.

Mit Kreppband umwickelt

Den Schlauch vernäht


Die Spitzen von den Kerzenhaltern müssen noch entfernt werden...

...ein Nagel ersetzt sie
Als Kerzeneinfassung dienen Einmachgläser, gefüllt mit Anissternen, Zimtstangen, etc. ^^...

 
Da ist er nun komplett :)





 

Und das Praktische: Die Gläser lassen sich zuschrauben und sind so vor Kinderhänden sicher ^^

In der Mitte habe ich Weihnachtspotpurri arrangiert
Nun darf der 1. Advent kommen!

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!

Kerstin ♥

Kommentare:

  1. Der ist ja wirklich superschön geworden!Also, so einen Zweitkranz fürs Büro könnte ich noch gebrauchen -ich würde mich opfern.. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine sehr schöne Idee mit den Gläschen
    Dann wünsch ich ddir schon mal eine schöne
    Adventszeit
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. wow Kerstin ist der schön und so toll mit den versteckten leds!

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir am Sonntag einen schönen 1. Advent mit deinem wunderschönen Adventskranz.
    GVLG Bina

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja wirklich ein kreativer Kranz, den du da gestaltest hast und bestimmt duftet es auch ganz toll in deinem Wohnzimmer!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    der Kranz ist ganz wundervoll!♥
    `Hast du schön gezeigt und erklärt. Da bekommt man gute Ideen, zum nachmachen. ;o)
    gglG zu euch & einen schönen 1.Advent!^^
    *Manja*

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin,lieben Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog, Wahnsinn, der Kranz mit all der Deko den Du da gestrickt und gebastelt hast, Top!
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mich besuchst. Freue mich auf deinen Kommentar. ♥