Dienstag, 11. September 2012

Blüh- und Erntezeit

Hallöchen!

Herbstzeit - Erntezeit, so auch bei mir! :)

Pfefferminze und Ysop wurden nach dem Trocknen vom Stiel befreit und zerkleinert in Gewürzgläschen gefüllt.
Hagebutten und Litschitomaten gepflückt...

Einen Strauß zum Trocknen aufgehängt...
Stevia geerntet, getrocknet und...

...mit Mörser und Stößel zu Pulver verarbeitet.

Stevia ist übrigens 300x süßer als Zucker. Ein Blatt ersetzt eine Tasse Zucker und das ohne Kalorien!

Ist diese Rose nicht schön? Sie blüht jetzt zum zweiten Mal und ist über und über mit Blüten! Leider kenne ich ihren Namen nicht.
 Euch allen einen schönen gemütlichen Abend!

Liebste Grüße, Kerstin ♥


Kommentare:

  1. Hallo Kerstin!

    Du bist aber ein fleißiges Bienchen, und ich kann gar nicht verstehen, das Dir Deine Patienten nichts schenken!Bin zwar nicht Deine Patientin, aber wenn Du mir Deine Adresse schickst ;-)))

    Herzlichst Angela

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Angela!

    Doch doch, *lach*, ich bekomm schon ab und an was, allerdings war noch nichts Selbstgemachtes dabei! ^^

    Grüßlies, Kerstin ♥

    AntwortenLöschen
  3. ...ein schöner Post, liebe Kerstin!^^
    gglG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  4. oh wow hey...da warst du aber fleißig!!!...toll schaut das alles aus!!

    liebste grüße
    janina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Kerstin, das ist eine schöne Idee die Pflanzen zu trocknen. Was machst du mit den Hagebutten, Teeeeee?
    Jugendherbergsgetränk mit Erinnerungswert. Hihi. Hält ein Leben lang.

    Stevia habe ich auch im Schrank. Ich wollte Zucker sparen. Leider mag ich den Geschmack irgendwie gar nicht. Aber an Salatdressings geht es gerade noch. Davon werde ich aber nicht schlanker, komisch.

    Hab es schön!!!
    LG Rosine

    AntwortenLöschen

Danke für deine Zeit! Ich freue mich auf dein Feedback :O)