Montag, 14. Mai 2012

Hefezopf und gehäkelte Gästehandtücher

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen Muttertag und einen guten Start in die Woche!
Zum gestrigen Frühstück habe ich einen Hefezopf gebacken, er geht ganz leicht und ist schnell fertig.


Wer ihn nachbacken möchte, hier ist das Rezept:

1000 gr Weizenmehl
2 Päckchen Trockenhefe (pro Päckchen für 500 gr Mehl)
100 gr Zucker
100 gr Butter
550 ml Milch 
etwas Salz
1 verquirltes Ei 

Mehl, Hefe, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen.
Butter bei geringer Hitze zergehen lassen und die Milch dazugeben. Butter-Milch-Gemisch zum Mehl dazugeben und miteinander verkneten. Den Teig ca 1 Stunde gehen lassen bzw. bis er doppelt so groß geworden ist. Wem die Zeit zu lange ist, kann auch den Ofen auf ca 30-40°C heizen und den Teig in der Schüssel darin aufgehen lassen.
Danach nochmal kurz durchkneten.
Dann den Zopf flechten. Hier gibt es eine tolle Anleitung dazu: http://www.goccus.com/campus.php?id=246
Den Zopf mit dem geschlagenem Ei bestreichen.
Bei 200°C ca. 40 Minuten backen.

Er ist sehr gut angekommen und schmeckt am besten mit süßem Aufstrich!

So, und dann hab ich noch in der wenigen Zeit die übrig bleibt ein paar Gästehandtücher gehäkelt:


Die Anleitung dazu gibt es bei versponnenes.

Habt einen schönen Tag!
LG, Stiny



Kommentare:

  1. Stiny, danke für das lecker Rezept!;O)
    Habs gleich mal, an meinen persönlichen Koch weiter gereicht.;D
    Die Gästehandtücher gefallen mir sehr.
    ♥liche Grüße,*Manja*

    AntwortenLöschen
  2. sieht lecker aus :)

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, Stiny, danke für das Rezept!
    Der wird am Wochenende nachgebacken, da freu ich mich drauf.
    Werde aber ein paar Rosinen untermischen, denn die liebe ich!
    Sieht ja superlecker auf dem Foto aus...

    Servus aus Bayern,
    Susi

    PS: Musste den Kommi 2 Mal schreiben, hab erst nach dem Abschicken den Tippfehler bemerkt...blöd, dass man bei Blogger das nicht ausbessern kann ohne zu löschen.

    AntwortenLöschen
  5. LECKER!!! Yummi... Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen

Danke für deine Zeit! Ich freue mich auf dein Feedback :O)