Mittwoch, 4. Januar 2012

Neues Jahr, neues Glück!

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen! Möge 2012 für uns alle viel Glück, Gesundheit und viele kreative Ideen bereithalten!
Heute habe ich die letzte Weihnachtsdeko weggepackt und Platz für Neues geschaffen. Auch der Weihnachtsbaum ist schon entschmückt und steht zur Abholung bereit. Eigentlich ist es zu schade, da er noch überhaupt nicht nadelt und wirklich mein bester Baum in all den Jahren war. Nun, noch brauchen wir den Platz, ab März sieht es anders aus :O) Aber dazu mehr, wenn es soweit ist...
Dann hat sich meine Tochter gewünscht, dass wir endlich ihre Hello Kitty-Kekse backen, das haben wir auch gemacht:
Herzlich Willkommen an meine neue Leserin Kathi. Schön, dass du hergefunden hast! :O)

Habt alle einen schönen Abend!

LG, Stiny



Kommentare:

  1. Hihi, die kekse und passenden Muffins standen dieser Tage auch auf dem Backplan, dank Nikolauspäckchen!!!

    Lg Angela

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe das sieht meine Tochter nicht ;)
    Einfach süss!!!
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe Stiny,
    vielen lieben dank für deine Kommentare auf meinem Blog.
    Ich bin deinem Wunsch gefolgt, und bin nun eine deiner Leserinnen :-)
    Was bin ich froh, das meine Tochter keine Hello Kitty mehr mag.

    glg Minchen

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lecker sie aussehen!!!Sie sind bestimmt mittlerweile weggenascht,oder?
    Ja,mit dem Sturm war es schon sehr heftig und wenn deine kleine Maus dann auch nicht schlafen kann,ist es schon sehr anstrengend,weil man als Mutter dann auch nicht schläft.
    Ihr seid am nächsten Tag bestimmt kaputt gewesen und habt ordentlich Schlaf nachholen müssen.
    Ich wünsche dir auch einen sehr schönen Sonntag,
    mit gaaanz lieben Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Hej Stiny,

    vielen Dank für Deine lieben Worte und für den link... ich bin natürlich dem link gefolgt und da weinen ja nicht unüblich ist zzt., musste ich natürlich zu DER Musik und DEN Bilder wieder weinen. Aber das Weinen befreit auch...

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen

Danke für deine Zeit! Ich freue mich auf dein Feedback :O)